Naturwacht Berlin e.V.
Naturwacht Berlin e.V.

Unser Schmetterlingshaus

Schmetterlingshäuser gibt es viele.... mit großen bunten Schmetterlingen, die eindrucksvoll die Besucher umgaukeln. Schmetterlinge aus tropischen Ländern in großen Hallen.

 

Damit können wir nicht dienen, unsere Schmetterlinge sind ausschließlich aus der heimischen Umgebung - echte Marienfelder sozusagen. Ligusterschwärmer, Kleiner Fuchs, Schwalbenschwanz, Tagpfauenauge, C- Falter und viele andere Arten, deren Lebenszyklen wir im Haus zum Anfassen nah zeigen können. Sie leben entweder als Eier, Raupen, Puppen oder erwachsene Schmetterlinge bei uns und werden dann nach der Fortpflanzung in die Natur entlassen. Die Tagpfauenaugen und Kleinen Füchse schweben frei durch das Schmetterlingshaus, in regelmäßgen Abständen werden sie von Kindergruppen fliegen gelassen. 

"Wieviel Eier legen die denn?" oder "Was, die fressen nur Brennnesseln?" Diese und viele andere Informationen über die Lebensweise der Schmetterlinge können die Besucher von unserem Mitarbeiter Andreas Winter erfahren. Welche Blumen kann man für die hübschen Falter auf dem Balkon oder im Garten pflanzen?! Die Beete mit Gemüse, Stauden und Blumenmischungen auf der Naturschutzstation geben Anregungen zum Nachmachen.

 

Wir optimieren ständig die sehr zeitintensive Betreuung der Schmetterlinge und haben immer wieder neue Ideen, wie wir einfach und nachhaltig Menschen für die hübschen bunten Botschafter der Insektenwelt begeistern können.

 

Montags ist immer Schmetterlingstag für regionale Kitas ohne Anmeldung und entgeltfrei - hier steht Nicole Peuker als pädagogische Fachkraft für die Kleinsten zur Verfügung.

 

Wir danken der Entomologischen Gesellschaft Orion Berlin für die fachliche Unterstützung und der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung dafür, dass sie dieses Projekt erst möglich gemacht hat.

 

P.S. Wir hatten schon Besucher aus Hamburg und sogar Apulien / Italien, die von unserem Haus gehört hatten und keine Mühe und Zeit gescheut haben bei uns vorbeizuschauen!!!

 

 

Das große Flattern

Berlin hat jetzt ein  Schmetterlingshaus

Pressemitteilungen aus 2018

 

 

 

31.08.2019, 18 bis 21:30 Uhr

Wildes Marienfelde

Ansprechpartner: NaturRanger Björn Lindner

Treffpunkt: Naturschutzstation

Kosten: Erwachsene 5€, Kinder 3,50€, Mitglieder frei

Kontakt

Naturwacht Berlin e.V.

Diedersdorfer Weg 3-5

12277 Berlin

buero(at)naturwachtberlin.de

www.naturwachtberlin.de

Tel. 030/757 747 66 

Notrufnummer 0170 5655 112

 

 

Flyer Naturschutzstation Naturwacht
Folder Marienfelde NW - 2019.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Start September 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
Naturwacht Berlin e.V.