Naturwacht Berlin e.V.
Naturwacht Berlin e.V.

Natur- und Umweltbildung

Unsere Grünen Klassenzimmer
Auf der Naturschutzstation befinden sich die  "Grünen Klassenzimmer", in denen themenbezogen unter freiem Himmel gearbeitet wird. Ein grünes Klassenzimmer ist ein wettergeschützter offener Raum mit einem Internetanschluss, Tischen und Stühlen - wie in einer Schule.

Wir bieten für Kitas, Grund- und Oberschulen ein praxisorientiertes Unterrichtsangebot mit Herz und Hand.

 

 

Unsere Arbeitsschwerpunkte

  • Biologische Vielfalt als Lebensgrundlage
  • Landwirtschaft und gesunde Ernährung, Projekt "Vom Acker auf den Tisch"
  • Mülltrennung, - vermeidung und – recycling, Projekt "Auf der Kippe"
  • Wilde Nachbarn - Wildtiere in der Stadtnatur

 

Der Lehrbienenstand als erlebbare Imkerei und das Schmetterlingshaus mit heimischen Schmetterlingen ergänzen die pädagogischen Natur- und Umweltbildungsangebote.

 

Die Naturschutzstation ist als außerschulischer Lernort ausgewiesen.

 

Die Naturwacht ist im BNE Portal als Akteur  (UNESCO - Weltaktionsprogramm: Bildung für nachhaltige Entwicklung) gelistet, wir bemühen uns derzeit um eine Auszeichnung.

 

Das Projekt "Auf der Kippe" wird gefördert durch die Stiftung Naturschutz und den Förderfonds Trenntstadt. Hier dreht sich alles um Müllvermeidung, -recycling und -trennung.

Zero Waste und Nachhaltigkeit stehen auch auf unserem Programm.

Das Projekt "Vom Acker auf den Tisch" wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Justiz,  Verbraucherschutz und Antidis-kriminierung. Hier dreht sich alles um die Themen Landwirtschaft und Ernährung. Neu in diesem Jahr sind ein Lebensmittel-hygieneraum und unser tolles neues Schmetterlingshaus - für heimische Schmetterlingsarten.

... sonstige Angebote

  • Naturkundliche Führungen über das Gelände und im angrenzenden NaturschutzPark bis in die Marienfelder Feldmark
  • Projekttage, Vorträge und Informationsveranstaltungen
  • Imkerschnupperkurse am Lehrbienenstand des Imkervereins Lichtenrade
  • "Kleine Insektenforscher" in Zusammenarbeit mit der Entomologischen Gesellschaft Orion Berlin e.V.

26.10.2019, 17 bis 20 Uhr

Wildes Marienfelde

Kontakt

Naturwacht Berlin e.V.

Diedersdorfer Weg 3-5

12277 Berlin

buero(at)naturwachtberlin.de

www.naturwachtberlin.de

Tel. 030/757 747 66 

Notrufnummer 0170 5655 112

 

 

Flyer Naturschutzstation Naturwacht
Folder Marienfelde NW - 2019.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Start September 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
Naturwacht Berlin e.V.