Naturwacht Berlin e.V.
Naturwacht Berlin e.V.

Natur- und Umweltbildung

Auf der Naturschutzstation stehen verschiedene „Grüne Klassenzimmer" zur Verfügung. Alle  haben verschiedene Themenschwerpunkte, in denen wir arbeiten können - ob über Müll und Boden, Bäume, Tiere am Teich oder unsere Sinne. In allen grünen Klassenzimmern lernen und arbeiten, spielen und forschen wir unter freiem Himmel. Im „Klassenraum Landwirtschaft“ z.B. beobachten wir Tomaten beim Wachsen, naschen Erdbeeren oder bereiten Kräuterbutter zu.  Im „Grünen Klassenzimmer“, einem offenen Klassenzimmer aus Holz mit Tafel und Internetanschluß ist es eigentlich wie in der Schule, nur das man die Schafe blöken hört.

 

Wir arbeiten alters- und zielgruppengerecht mit Kindergärten, Grund- und Oberschulen ebenso wie mit Studentinnen und Studenten, Pädagoginnen und Pädagogen. Wir bieten stundenweise Unterricht in Theorie und Praxis ebenso wie Projekttage, Vorträge oder Führungen an.

 

Die Umweltbildungsangebote erfahren durch den Lehrbienenstand des Imkervereins Lichtenrade eine fachliche Aufwertung.

 

Mit dem Projekt "Auf der Kippe", gefördert durch die Stiftung Naturschutz und Trenntstadt, gehen wir dem Müll auf den Grund. Mehr Infos gibt es weiter unten.....

 

Das Projekt "Vom Acker auf den Tisch" gefördert von der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung beschäftigen wir uns mit Landwirtschaft und Ernährung. Mehr Infos gibt es weiter unten...

Willkommen!
Unsere Hühner
Unterricht im "Grünen Klassenzimmer"
Freiluftunterricht

Kooperationen

Das Projekt "Auf der Kippe" wird gefördert durch die Stiftung Naturschutz und den Förderfonds Trenntstadt. Hier dreht sich alles um Müllvermeidung, -recycling und -trennung.

Zero Waste und Nachhaltigkeit stehen auch auf unserem Programm.

Das Projekt "Vom Acker auf den Tisch" wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Justiz,  Verbraucherschutz und Antidiskriminierung. Hier dreht sich alles um die Themen Landwirtschaft und Ernährung.

Neu in diesem Jahr sind ein Lebensmittelhygieneraum und unser tolles     neues Schmetterlingshaus - für heimische Schmetterlingsarten.

Aktuell

Wir machen die Station fit!

Arbeitsaktion für Mitglieder und Ehrenamtler. Wir wollen gemeinsam die Station für die Eröffnung am 1. April fit machen.

Samstag, 17. März von 10-15 Uhr

Informationen zur Afrikanischen Schweinepest siehe Pressemitteilung

PM 22.01.2018 Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Aushang ASP Feb 18.pdf
PDF-Dokument [77.0 KB]

Kontakt

Naturwacht Berlin e.V.

Diedersdorfer Weg 3-5

12277 Berlin

Mail: buero(at)naturwachtberlin.de

Internet : www.naturwachtberlin.de

Telefon 030/757 747 66 

 

Notrufnummer für dringende Fälle

0170 5655 112

Naturschutzstation als Grüner Lernort
Grüner Lernort Station 2018.pdf
PDF-Dokument [79.6 KB]

Start September 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
Naturwacht Berlin e.V.